Info | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap

Herzlich willkommen...

leergif leergif ...bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Laer-Glandorf. Hier können Sie Aktuelles und Wissenswertes über unsere Gemeinde im südlichen Teil Niedersachsens erfahren.
Sie finden Informationen über unsere Gottesdienste und Sie lernen ein wenig die Pastorin und den Pastor kennen und die Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zu verschiedenen Arbeitsgebieten in unserer Gemeinde.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern unseres Angebotes und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns sehen lassen, oder wenn sie sich bei uns melden.

Ihr Michaela & Stephan Jannasch, Pastoren der Evangelischen Kirchengemeinde.
Seelsorge und Trauerbegleitung –Was hilft mir (nicht)?
leergif Unter diesem Titel findet das vierte Trauercafe 2019 am Freitag, den 15. November um 16.30 Uhr statt.
Wir treffen uns im katholischen Pfarrheim Bad Laer (Achtung: ausnahmsweise nicht im ev. Gmeindehaus!) und beginnen mit dem Einstiegsthema als Gesprächsanstoß. Bis 18.00 Uhr ist dann jeweils Zeit, um sich über die jeweiligen Erfahrungen, über Belastungen und Hilfreiches der eigenen Trauer bei Kaffee, Tee und Gebäck auszutauschen.
In einem geschützten Rahmen haben Sie die Möglichkeit, über schwere Dinge zu sprechen.
Pastorin Jannasch und Pastor Stenzel sind Seelsorger und Frau Luise Rüter ist ausgebildete Trauerbegleiterin, organisiert wird das Trauercafe´ vom ökumenischen Arbeitskreis.
Auch Trauernde aus anderen Orten sind herzlich eingeladen!
Buß- und Bettag: Regionaler Gottesdienst in Bad Rothenfelde: „Streit“
leergif Am 20. November ist Buß- und Bettag. Er steht im Zeichen der ökumenischen Friedensdekade unter dem Motto: „Friedensklima“. „Was hat der von uns Menschen verursachte Klimawandel mit dem Frieden zu tun und inwieweit wird er mitverantwortlich sein für zukünftige Kriege und Konflikte?“ fragt Jan Gildemeister, Vorsitzender des Vereins Ökumenischen FriedensDekade e.V.
Der Buß- und Bettag ist im Verbund mit der ökumenischen Friedensdekade eine gute Gelegenheit die Frage nach einem Friedensklima in uns selbst und in der Welt vor Gott zu bringen und zu „durchbeten“.
Die Kirchengemeinden in der Region feiern diesen Tag in einem gemeinsamen Gottesdienst mit Abendmahl um 19.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche Bad Rothenfelde, Münstersche Straße 9.
Singen im Advent
leergif Die Advents – und Weihnachtszeit ist gefüllt mit vielen schönen Liedern. Alte und neue Gesänge und Lieder werden angestimmt und bringen vielen Menschen eine adventliche Stimmung.
Im Rahmen des Sterntalermarktes lädt „das Chörchen„ am Sonntag, den 1. Dezember um 15.30h in die katholische Kirche St Mariae Geburt zu einem Singen im Advent ein.
Zu Gehör gebracht werden neben bekannten und neuen Melodien meditative Texte.
Zu dem Chörchen gehören: Dorle Keding (Sopran); Barbara Mannel (Alt); Maik Stenzel (Tenor) und Reinhard Keding (Bass) Die meditativen Texte werden von Stefan Mannel gelesen.
Bitte nehmen Sie Platz!
„Wir setzen auf Sie! Ein Platz für Dich und mich.“
Eine Spendenaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Laer/Glandorf
leergif Das Kripplein Christi ist eine Holzkirche im Ortskern von Glandorf. Es ist eine von zwei noch existierenden Bodelschwinghschen Notkirchen, die im Jahr 1952 in Glandorf errichtet wurde. Sie ist ein Ort für Gottesdienste. Aber nicht nur.
Waren Sie einmal im Kirchenkino? Haben Sie schon Konzerte und Kunstausstellungen im Kripplein besucht? Oder singen Sie in einem der Glandorfer Chöre, die regelmäßig hier proben? Dann haben Sie bereits festgestellt, dass die Kirchenstühle in die Jahre gekommen sind. Besonders bequem sind sie leider auch nicht. Kein Wunder, sind sie doch genauso alt, wie die Kirche. Viele Glandorfer haben damals viel Arbeit in die Polsterung der Stühle investiert.
Doch nun ist Zeit für neue Stühle. Bis Ostern 2020 soll dafür Geld zusammengetragen werden. „100 Stühle möchten wir kaufen und benötigen dazu 18.700 Euro“. Das Pastorenehepaar Michaela und Stephan Jannasch und die Fundraisingrunde laden Sie ein, bei dieser Spendenaktion mitzumachen, „Damit Sie auch künftig gern bei uns Platz nehmen“.
Aus Spenden und Kollekten sind seit Beginn der Spendenaktion im Dezember 2018 bereits rund 76 Stühle zusammengekommen. Jetzt fehlen noch 24!
Barbara Hunsche und Heiner Rothenburg von der Fundraising-Runde der Kirchengemeinde bitten: „Sichern Sie sich und anderen einen Platz. Spenden Sie soviel Sie wollen auf das folgende Konto des Kirchenamtes Osnabrück Stadt und Land: DE87 2655 0105 0000 0450 88/NOLADE22XXX. Wir setzen auf Sie!“.
Am Samstag vor dem 4. Advent bitten wir Sie wieder zu Tisch!
leergif Wir werden am 21.12.19 um 15:30 Uhr im Kripplein Christi gemeinsam Kirchweih-Gottesdienst feiern und dabei an einer Kaffeetafel sitzen.
Dazu Sie sind recht herzlich eingeladen! Gemeinsam feiern mit Ihnen und anderen Gemeindegliedern, Dorfbewohnern und Gästen den 67. „Geburtstag“ unserer kleinen aber feinen Glandorfer Holzkirche.
Sie alle sind eingeladen, ein Exemplar des künftigen Stuhls zu besichtigen und „zu besetzen“. Es ist Platz für Dich und mich!

Informationen über Taufe, Trauung, Konfirmation und Beerdigung unter Info

Letzte Aktualisierung:
12.11.2019 14:25 Uhr

Unser Leitbild

pic

Wir wollen ein lebendiges Zeichen sein in Taten und in Worten, durch die die frohe Botschaft der Bibel erlebt und gelebt werden kann.

Unsere Ziele

+ vielfältige Gottesdienste feiern
+ Familien einbinden
+ Kultur und Kirche verbinden
+ Ökumene vertiefen
+ Region mitgestalten

Tageslosung

Freitag, 22. November 2019

Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott.
Psalm 84,4

Jesus spricht: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18,20

Jahreslosung 2019

pic

Angedacht