Info | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap

Herzlich willkommen...

leergif leergif ...bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Laer-Glandorf. Hier können Sie Aktuelles und Wissenswertes über unsere Gemeinde im südlichen Teil Niedersachsens erfahren.
Sie finden Informationen über unsere Gottesdienste und Sie lernen ein wenig die Pastorin und den Pastor kennen und die Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zu verschiedenen Arbeitsgebieten in unserer Gemeinde.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern unseres Angebotes und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns sehen lassen, oder wenn sie sich bei uns melden.

Ihr Michaela & Stephan Jannasch, Pastoren der Evangelischen Kirchengemeinde.
Elternzeit im Pfarramt
Für zwei Monate, Juni und Juli, sind Pastorin Michaela Jannasch und Pastor Stephan Jannasch gemeinsam in Elternzeit. Das Büro hat, soweit nicht anders angekündigt, zu gewohnten Zeiten offen.
Die Kasual- und Gottesdienstvertretung übernimmt Pastor in Ruhe, Reinhard Keding. Er ist über das Pfarrbüro ansprechbar und zu erreichen.
Ein herzliches Danke gilt ihm schon vorab! Wir freuen uns sehr über seinen Dienst!
Unsere Welt ist bunt! Gemeindefest im Kindergarten am 16. Juni um 14Uhr
leergif
Am 16. Juni ist dieses Jahr Trinitatis. Der Sonntag, der vor 26 Jahren unserer Kirche ihren Namen gab: Dreifaltigkeitskirche.
Trinitatis ist quasi der Geburtstag dieser Kirche und wie auch in den letzten Jahren feiern wir diesen Tag als Gemeindefest zusammen mit dem Kindergarten.
"Unsere Welt ist bunt!" So lautet das Thema dieses Festes, das um 14.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der KiTa Arche Noah (Weststraße 2) feierlich und in fröhlich bunter Weise beginnt.
Mit Musik, wie z.B. der Blaskapelle Schwege, tollen Aktionen und Angeboten für groß und klein, herzhaften Köstlichkeiten, Kaffee und Kuchen wollen wir die bunte Vielfalt der Welt feiern.
Wir freuen uns auf Sie und Euch!
Kantatengottesdienst „Lobe den Herrn, meine Seele“
Am Sonntag, 16. Juni wird es um 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Bad Laer einen ganz besonderen Gottesdienst geben. Im Mittelpunkt steht die Choralkantate „Lobe den Herrn, meine Seele“ von Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714).
Der Kammerchor Cantus firmus und ein Streichquintett führen unter der Leitung von Kantor Stefan Bruhn die nur selten zu hörende, wunderschöne Kantate „Lobe den Herrn, meine Seele“ auf, aber auch der Gemeindegesang soll nicht zu kurz kommen.
Theologisch führt Pastor i.R. Reinhard Keding durch den Gottesdienst, den Barockmusik-Fans nicht versäumen sollten.
„Du bist schön!“ Am 23. Juni ist wieder Frauensonntag!
leergif
In der Dreifaltigkeitskirche feiern wir 23.6. um 10.30 Uhr den bundesweiten Frauensonntag.
„Du bist schön!“ - Welch ein wunderbares Motto für diesen Gottesdienst!
Grundlage dieses Themengottesdienstes ist das Buch aus der Bibel mit dem Namen „Hohelied.“ Dieses „Lied der Lieder“ ist wohl die erotischste Dichtung zweier verliebter Menschen.
Es ist das einzige biblische Buch, in dem eine Frau den Ton angibt: Sie beschreibt ihre Gedanken, Fantasien und Gefühle in sehnsuchtsvollen Bildern voller Sinnlichkeit, in stetem Dialog mit ihrem Liebsten.
So vieles lässt sich in diesem Buch entdecken! Es ist eine vielschichtige und bewegte Liebesdichtung, mit ganz unterschiedlichen Impulsen.
Frauen und Männer sind herzlich eingeladen, den Gottesdienst mit zu feiern!
Sternfahrt: Radeln für einen guten Zweck am 30. Juni
leergif
Die Kirchengemeinden Bad Laer-Glandorf und Hilter laden zu einer besonderen Aktion ein: Eine Sternfahrt in der Südregion Osnabrück mit Fahrrädern am Sonntag, den 30. Juni 2019.
Von unterschiedlichen Standorten geht es los. Kürzere oder längere Strecken können absolviert werden. Ob mit E-Bike oder mit eigener Kraft, ob Kind, Erwachsen oder schon im Seniorenalter, alle können daran teilnehmen. Ein Plan mit Abfahrtsorten und Namen von Begleitpersonen wird rechtzeitig fertiggestellt. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine eigene Strecke allein oder mit der Gruppe fahren möchten. Sternenförmig treffen wir uns dann alle an der evangelischen Kirche in Bad Laer gegen 17.30 Uhr.
Um 18.00 Uhr wird die Sternfahrt offiziell mit einer Andacht beendet. Anschließend sind alle zu einem Grillfest eingeladen.
Die Teilnahmegebühr inklusive Grillen beträgt für Erwachsene 5,00 € und wird am Ende der Fahrt eingesammelt. Kinder sind kostenfrei. Getränke sind im Beitrag nicht enthalten. Der Erlös wird für die Partnerschaftsarbeit der Kirchengemeinden verwendet.
Weitere Informationen ab 25. Mai 2019 bei Gerhard Böcker (Glandorf), Henry Meyer (Bad Laer), Reinhard Keding 0163 5951202 oder in den Gemeindebüros Bad Laer 05424- 8391 und Hilter 05424 / 37711.
Köln-Gemeindefahrt 2019
leergif Die diesjährige 19. Gemeindefahrt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde findet am 14./15. September 2019 statt. Es geht nach Köln!
„Wer ist Gott? - Begegnungen mit Religionen". Mit dieser Thematik werden wir uns beschäftigen.
Auf dem Programm sind Begegnungen mit Mitgliedern der DITIB-Moschee und in der Synagogengemeinde vorgesehen. Am Sonntag besuchen wir den Gottesdienst in der Antoniter City Kirche.
Bei Fragen und weiteren Informationen wenden Sie sichA gerne an Dirk van der Duijn Schouten, Tel. 05424 225976.
Der Flyer zur Anmeldung bis zum 15.6. liegt im Gemeindebüro und in der ev. Kirche bereit.
Am Sonntag, den 25.8. um 18h feiern wir einen Gottesdienst zur Vorbereitung auf die Fahrt in der Dreifaltigkeitskirche Bad Laer.

Informationen über Taufe, Trauung, Konfirmation und Beerdigung unter Info

Letzte Aktualisierung:
27.05.2019 10:25 Uhr

Unser Leitbild

pic

Wir wollen ein lebendiges Zeichen sein in Taten und in Worten, durch die die frohe Botschaft der Bibel erlebt und gelebt werden kann.

Unsere Ziele

+ vielfältige Gottesdienste feiern
+ Familien einbinden
+ Kultur und Kirche verbinden
+ Ökumene vertiefen
+ Region mitgestalten

Tageslosung

Montag, 17. Juni 2019

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.
1.Korinther 2,4

Jahreslosung 2019

pic

Angedacht