Info | Kontakt | Impressum & Datenschutz | Sitemap

Herzlich willkommen...

leergif leergif ...bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Laer-Glandorf. Hier können Sie Aktuelles und Wissenswertes über unsere Gemeinde im südlichen Teil Niedersachsens erfahren.
Sie finden Informationen über unsere Gottesdienste und Sie lernen ein wenig die Pastorin und den Pastor kennen und die Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zu verschiedenen Arbeitsgebieten in unserer Gemeinde.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern unseres Angebotes und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns sehen lassen, oder wenn sie sich bei uns melden.

Ihr Michaela & Stephan Jannasch, Pastoren der Evangelischen Kirchengemeinde.
Zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie in unserer Gemeinde
Aus Solidarität mit allen besonders gefährdeten Menschen durch Covid-19 ergreifen wir gemäß der aktuellen Anordnungen der Behörden, den Empfehlungen der Landeskirche Hannovers und des Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte folgende Maßnahmen:
Hier weiterlesen >>>
Konfirmationen im Januar und Februar
Choir Endlich ist es soweit: Fast ein Jahr später feiern wir die Konfirmationen. Aufgrund der Covid-Pandemie und den Beschränkungen wurden die Feiern verschoben und nach eingehender Besprechung ins neue Jahr verlegt. In mehreren kleineren Gottesdiensten werden aus den Konfirmanden und Konfirmandinnen des Jahrgangs 19/20 dann Konfirmierte.
Dieses Jahr 2020 unter den besonderen Bedingungen war lang und gerade für Jugendliche eine große Herausforderung. Im November haben wir uns noch einmal in zwei Gruppen getroffen und über diesen großen Tag der Konfirmation gesprochen. Auch wenn es nun wirklich an der Zeit ist, die Konfirmandenzeit enden zu lassen, sehen die meisten doch mit großer Freude diesem Tag entgegen.
So geht es auch uns! Wir vom Kirchenvorstand freuen uns im Namen der gesamten Gemeinde Bad Laer – Glandorf auf Euch und Euer Ja zur Taufe und der Gemeinde Jesu Christi!
Da die Gemeinde an den Konfirmationsgottesdiensten aufgrund der Platzbeschränkung nicht teilnehmen kann, bitten wir darum, die jungen Menschen (Leon, Falk, Aaliyah, Malte, Henrik, Nele, Simon, Erik, Lena, Ann-Christin, Sina, Jonas, Julian, Leni, Hagen, Joel, und Jan) mit ins Gebet aufzunehmen und mit uns um Gottes Segen für sie zu bitten!
Neue Spendensammlung für Südafrika!
Choir „Sanibona“! - So begrüßen sich die Menschen in unserer Partnergemeinde Ehlanzeni in Südafrika. Auch Menschen aus unserer Kirchengemeinde wurden bereits so empfangen. Sie haben die Gastfreundschaft und Lebensfreude unserer PartnerInnen gespürt, aber auch gesehen, mit wie viel weniger Geld und wirtschaftlicher Sicherheit sie leben. Die Dankbarkeit für alle Formen der Unterstützung, für praktische Hilfen, für das aneinander Denken ist groß.
Mit den Spenden aus unserer Gemeinde in den vergangenen Jahren wurde zum Beispiel die Anschaffung einer Wasserpumpe ermöglicht. Es fanden persönliche Begegnungen statt, hier und dort. Gemeinsam haben wir einen Gemüsegarten in Ehlanzeni angelegt. Die Corona-Soforthilfe im Frühjahr und Herbst dieses Jahres konnte große Not lindern.
Mindestens 15.000 Euro möchten wir bis Ostern 2022 sammeln, damit wir auch in den nächsten Jahren die Partnerschaft mit Ehlanzeni lebendig gestalten können. Mit Ihrer Spende machen Sie vieles möglich:
• Wir werden möglichst bald drei Menschen aus Ehlanzeni einen Besuch in unserer Kirchengemeinde ermöglichen!
• Wir unterstützen unsere Partner bei der Anschaffung und dem Betrieb digitaler Geräte und Verbindungen, die in Zeiten der Pandemie für die Kommunikation auf Abstand wichtig geworden sind. Das ermöglicht auch uns engeren Kontakt - per Videoschalten und ähnlichem.
• Gerade jetzt möchten wir mit Corona-Hilfen weiterhin den Menschen in Südafrika das Überleben sichern.
• Begegnungsreisen nach Südafrika sollen den Kontakt vertiefen.
Diese Krise nimmt vielen Menschen auch hier bei uns ihre wirtschaftliche Sicherheit, während andere weiterhin ein sicheres Einkommen haben. Als Gemeinde können wir teilen: Wer Geld hat, kann etwas davon spenden. Wer keins hat, hat vielleicht eine gute Idee für uns oder eine andere Gabe, die wir noch gar nicht kennen oder schließt Andere ins Gebet ein. Wir möchten unseren südafrikanischen Freunden in Hoffnung verbunden bleiben.
Spenden Sie bitte auf das Konto des Kirchenamtes Osnabrück Stadt und Land:
DE87 2655 0105 0000 0450 88 / NOLADE22XXX / Zweck: „Sanibona-Aktion KG Bad Laer – Glandorf“.

Informationen über Taufe, Trauung, Konfirmation und Beerdigung unter Info

Letzte Aktualisierung:
11.1.2021 10:45 Uhr

Unser Leitbild

pic

Wir wollen ein lebendiges Zeichen sein in Taten und in Worten, durch die die frohe Botschaft der Bibel erlebt und gelebt werden kann.

Unsere Ziele

+ vielfältige Gottesdienste feiern
+ Familien einbinden
+ Kultur und Kirche verbinden
+ Ökumene vertiefen
+ Region mitgestalten

Landeskirche Hannovers

Tageslosung

Samstag, 16. Januar 2021

Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, dass dich des Tages die Sonne nicht steche noch der Mond des Nachts.
Psalm 121,5-6

Jesus betet: Ich bitte dich nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.
Johannes 17,15

Jahreslosung 2021

Angedacht